Die Tänzerin

Sie betritt die Bühne. Ausgestattet mit einem roten, weiten Rock und einer unschuldigen weißen Bluse. Sie lächelt. Und dann beginnt sie sich zu drehen. 5 Minuten, 10 Minuten. Immer schneller und schneller dreht sie sich. Das Rot und das Weiß vermischt sich und wird zu einer Welle. Dem Zuschauer wird schon vom Zusehen ganz schwindelig.…

❤ Sie saßen im Auto. Die Mutter mit ihren Zwillingen. Einer der beiden, der ruhigere, sprach plötzlich aus, was die beiden, wohl schon länger, bedrückte. "Wir haben solche Angst, Mama. Was ist, wenn er stirbt? Dann sind wir Schuld!" Die Mutter schluckte gerührt. Tränen schossen ihr in die Augen. Sie fuhr an den nächsten Parkplatz.…

Mein inneres Mädchen

Ich erkannte heute dass ich mich selbst oft nicht so annehme, wie ICH BIN. Und so schloss ich meine Augen, und fühlte in mich hinein. Da fühlte ich zum ersten Mal mein inneres Kind wirklich. Scheu lächelte es mich an. Und ich sagte, es ist gut. Ich habe dich sehr lieb. Ich meinte es wirklich…

Der Duft des Sommers

  Ich ging zu der alten Frau. Sie saß in ihrer einfachen kleinen Hütte und strickte gerade aus alten Socken und ausrangierten Pullovern, die sie sorgfältig aufgetrennt hatte, eine Decke für das Baby. Es sollte im Februar zur Welt kommen. Ich setzte mich zu ihren Füßen. Sie war nicht überrascht, dass ich da bin. Das…

Der letzte Tag

Der letzte Tag Als ich heute Morgen aufwachte, wusste ich es. Niemals wusste ich etwas mit so einer großen Bestimmtheit wie das. Heute ist der letzte Tag. Nicht nur mein letzter Tag, nein. Der letzte Tag von uns allen. Ich muss zugeben, ich bin ein bisschen neben mir heute. Muss wohl am letzten Tag liegen.…