Und ich ging heim von der Arbeit, in einer Hand meinen Einkauf, den ich noch besorgt hatte und in der anderen lässig über die Schulter meine Jacke geworfen, die ein bisschen nach Militär aussieht.
Zum Faltenrock ein absoluter Stilbruch, so wie ich.
Mir war etwas kalt heute Mittag, deshalb hatte ich sie überhaupt dabei.

Ein Stück vor mir kreuzte mein Weg ein Mann der seinen Hund Gassi führte. Es war ein schöner großer schwarzer Hund. Sehr jung, das sieht man im Blick.
Wir begrüßten uns und gingen unsere Wege weiter. Ich mag den Heimweg, er ist so still und ich kann träumen.

Mir fiel Wolf ein. Er hat keinen wirklichen Namen, aber er ist ein Wolf und deshalb heißt er Wolf. Kaum dachte ich an ihn, ging er auch schon neben mir.
Er ist riesig. Bis zu den Brüsten reicht er mir hinauf. Wahrscheinlich weil ich selbst nicht besonders groß bin. Wäre ich groß, würde er mir zu den Hüften reichen.

„Schön dass du da bist“, sagte ich. „Ich fühle mich viel weniger allein, wenn du neben mir gehst. Ich meine, manchmal bin ich gern allein, aber halt nicht immer.“

Wir schwiegen ein Weilchen.

„Meinst du, hört die Sehnsucht irgendwann auf?“, fragte ich.

„Du kennst doch die Geschichte von den zwei Wölfen in deiner Brust“, antwortete Wolf.
Ich grinste schief. „Natürlich kenne ich sie!“

„Na also, welchen der beiden wirst du füttern? Den Wolf der Sehnsucht, oder den Wolf der Freiheit?“

„Weißt du, welches Futter der Wolf der Freiheit gern hat?“, fragte ich.

„Das musst du selbst herausfinden!“

Na typisch! Immer wenn er die Antwort selber nicht weiß, heißt es „du musst es selbst rausfinden“!

Aber recht hat er.

girl-3778384_1280

Text: Petra Höberl

Bild: pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s