Hallo Freundchen, kleiner Mann

Du behältst die Hose an

Spielst den Clown in der Klasse

Und trittst aus, aus der Masse.

 

Hallo Freundchen, kleiner Mann

Schau mal, was ich alles kann

Verdrehe Sätze, Wörter, Welt

Bis es deine Sicht zerschellt.

 

Und in der Nacht weine ich

Um mich und um dich.

 

***

 

Hallo Kumpel, junger Mann

Wir sehen uns, ab und an

Meistens bist du abgehoben

Irgendwo davongeflogen.

 

Hallo Kumpel, junger Mann

Ich frag dich, wann

Wirst du irgendwann bereit sein?

In deiner ungeheuren Pein.

 

In deinen Träumen sehe ich

Mich und dich.

 

***

 

Hallo, du lieber Alter Mann

Hast immer noch die Hose an?

Der Clown der weint nun süße Tränen

leicht wie Federn, schwarz wie Krähen.

 

Verdrehte Welt, verkehrt in sich

Lautes Lachen, alles bricht.

Alles lustig, wunderbar

Höhenmeter, sonderbar.

 

Und im Nebel seh ich dich

Ohne mich.

Ich liebe dich.

 

***

clown-3634030_1280

Text: Petra Höberl

Bild: pixabay

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s