Dein Körper ist der Spiegel deiner Seele.

Du bist was du isst.

Liebe dich selbst, dann kommt alles automatisch.

 

Und was weiß ich noch, was es da alles für Obergescheite Sprüche gibt.

 

Brechen wir es doch einmal ganz banal herunter.

 

Dein Körper ist dein Partner.

 

Mit was für einen Partner spazierst du lebenslänglich herum? Keucht und hustet er bei der kleinsten Anstrengung? Was hat er für Macken, das süße Körperchen? Oder ist sie schreckhaft. Körper gibt es in allen möglichen Formen und Arten in männlich und weiblich und mit vielen Attributen.

 

Einen davon trägst du.

 

Bist du noch zufrieden in deiner Beziehung? Oder denkst du dir dass eh schon schon alles wurscht ist? Führst du deinen Partner noch gerne aus? Oder schämst du dich vielleicht ein wenig mit ihm oder ihr?

 

Es hat auch seine guten Seiten, nicht? Man kennt sich halt. Man hat schon so viel zusammen erlebt. Man weiß was der andere denkt oder fühlt.

 

Aber ist es noch derselbe Körper, in den du dich damals verliebt hast?

 

Oder solltest du an ihm arbeiten? Bedenke, die Trennung kommt früh genug. Aber vorher willst du vielleicht noch etwas Spaß mit ihm. Oder ihr.

 

anatomical-2261006_1280.jpg

 

Text: Petra Höberl

Bilder: pixabay/ www_slon_pics

Privat

 

 

20190630_160524.jpg

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s