Was ich mir wünsche

Ich wünsche mir die Heilung unserer Wurzeln. Wir sind verbunden mit unserer Erde. Normalerweise.

Doch so viele von uns schweben über ihr. Haben sich die Wurzeln abgeschnitten.

Wie viele betrachten sich ihren Körper und hadern über das Vehikel, indem sie sich gezwungen fühlen, zu leben. Sie empfinden Scham und sind zutiefst unglücklich. Wieso?

Als Folge davon schweben sie in höheren Sphären und weisen die Mutter zurück. Sie weint. Könnt ihr sie nicht hören?

Sie möchte euch so gerne sagen, dass ihr schön seid. Begehrenswert. Wunderbar.
Ihr Kind.

Ich wünsche mir, daß all die Frauen, die so wundervolle Körperarbeit machen. Sei es Massage, Friseur, Kosmetik, Tantra. Sich dieser Aufgabe bewusst werden.

Den Frauen ihre Wurzeln wieder finden zu lassen. Spürt sie. Lasst sie tief in die Erde wachsen.

Spürt diese wundervolle kühle Fruchtbarkeit. Sie ist ein Teil von uns.

silhouette-3087521_1280

Text: Petra Höberl

Bild: pixabay

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s