Stress

 

Sie will immer alles richtig machen. Geliebt werden. Sehen soll man sie bitte nicht, das wäre ihr zu nahe. Aber lieben sollte man sie. Nur lieben.

 

Ach, sie wird doch geliebt. Wenn sie überlegt, dann muss sie das zugeben. Nicht von jedem natürlich, aber von denen, von denen sie es braucht.

 

Lärm

 

Es ist so verdammt laut überall. Jeder will den anderen übertönen. Warum hört dann niemand?

 

Und sie hört auch nicht. Sie hört die Sprache der Augen und doch bleibt sie stumm. Betroffen. Sie weiß nichts zu sagen.

 

Druck

 

Immenser Druck. Er fegt durch die Straßen der Stadt. Sie kann ihn sehen. Er bügelt die Menschen nieder.

 

Er trocknet aus und lässt sie Schweigen.

Sie hat Angst vor ihm. Er ist sehr mächtig.

 

***

 

Manchmal sitzt sie da und fühlt sich fremd.

Und manchmal besucht sie jemand.

Dann fühlt sie sich berührt. Und ihr Herz klopft.

 

Sie ist in diesen Momenten zuhause.

Kein Stress, kein Lärm, kein Druck.

 

Es gibt ihr Kraft. Weitermachen. Wozu auch immer.

 

Mach weiter.

stress-702919_1280
Text: Petra Höberl

Bild: pixabay

Ein Gedanke zu “Sie

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s